Unsere Ausbildungen zum DOSB Übungsleiter/in oder DOSB Vereinsmanager/in im DOSB Lizenzsystem qualifizieren Sie für eine ehren- oder hauptamtliche Tätigkeit in Vereinen, Verbänden oder Sportbünden.

Wir bieten Ihnen als Bildungspartner des Landessportbundes Brandenburg und allen in der Aus- und Fortbildung aktiven Mitgliedsorganisationen ein differenziertes Aus- und Fort- und Weiterbildungsangebot, das alle Sportbereiche umfasst.

Um eine DOSB-Lizenz zu erhalten, muss man auf den jeweiligen Lizenzstufen eine festgelegte Anzahl von Lerneinheiten (eine Lerneinheit beträgt 45 Minuten) absolvieren und entsprechende Abschlussprüfungen machen.

DOSB-Lizenzen sind Qualitätsmerkmale

Viele staatliche und gesellschaftliche Institutionen erkennen DOSB-Lizenzen in ihren Systemen an. Vereine können so beispielsweise Zuschüsse aus öffentlichen Mitteln erhalten, wenn sich Personen mit DOSB-Lizenzen bei ihnen engagieren.

DOSB-Lizenzen sind zudem im System des organisierten Sports bundesweit anerkannt.

 


DOSB Übungsleiter/in

Eine unserer zentralen Aufgaben ist die Ausbildung von Übungsleiter/innen. Grundlage hierfür sind die "Rahmenrichtlinien für Qualifizierung" des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

Unsere Übungsleiterausbildungen schließen mit dem Erhalt einer DOSB-Lizenz ab und stehen damit für Qualität in unseren Vereinen.

>>> zu unseren Angeboten


DOSB Vereinsmanager/in

Die Tätigkeiten in Vorständen von Sportvereinen werden zunehmend komplexer und stellen immer höhere Anforderungen an die Verantwortlichen. Dies erfordert speziell ausgebildete und qualifizierte MitarbeiterInnen.

Die Ausbildung zum DOSB Vereinsmanager/in vermittelt Ihnen grundlegendes Wissen in allen wesentlichen Bereichen eines zeitgemäßen und zukunftsorientierten Vereinsmanagements.

>>> zu unseren Angeboten


Ihr Ansprechpartner

Sebastian Müller

Tel: +49 (0)331 9719825
Fax: +49 (0)331 9719868
E-Mail: mueller@esab-brandenburg.de