SAP -Sachkundige Aufsichtsperson in Versammlungsstätten - Technik und Aufsicht

Lg.Nr.: 201315

Termin: 17.06. - 19.06.2020

Mit der Muster-Versammlungsstättenverordnung (MVStättVO) werden erhöhte Anforderungen an die Betreiber und das Aufsichtspersonal in Versammlungsstätten sowie an die Veranstalter gestellt. Die Sicherheit der Gäste und Beschäftigten hat höchste Priorität – das fordert mehr Eigenverantwortung von Betreibern und Veranstaltern.

Lernziel:

Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, in Zusammenarbeit mit einem Verantwortlichen für Veranstaltungstechnik bei Veranstaltungen sowie bei Auf- und Abbau, Leitung und Aufsicht im (bühnen-)technischen Bereich nach DGUV-V17 §15 und MVStättVO §38 und 39 zu führen.

Termin und Zeiten: 17.06.-19.06.2020
Mi 09:30 - 17:00 Uhr / Do 09:30 - 17:00 Uhr/ Fr. 09:30 - 15:00 Uhr

Frühbucher-Vorteil: 620,-€ bei Anmeldung bis zum 08.05.2020, anschließend 650,-€ 

Hinweis: Der Lehrgang ist ohne Übernachtung und Mittagsversorgung

SAP -Sachkundige Aufsichtsperson in Versammlungsstätten - Technik und Aufsicht

Lg.Nr.: 201315

Umfang: 8 Lerneinheiten

Inhalte

 

  • Seminarinhalte entsprechen den Vorgaben der DGUV-I 215-322
  • Umgang mit szenischen Effekten (Nebel, offenes Feuer, Laser und Pyrotechnik)
  • Diskussion von Praxisbeispielen aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmer

 

Termin

17.06.20 09:30 - 19.06.20 16:30

Referent/-in

Olaf Jastrob

Teilnahmegebühr

Frühbucherpreis (Mitglieder Sportvereine): 620.00 €

| Alle Fortbildungen »

Bei Fragen zu unseren Fortbildungen, wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an:

Ihr Ansprechpartner:

Sebastian Müller

Tel: +49 (0)331 9719825
Fax: +49 (0)331 9719868
E-Mail: mueller@esab-brandenburg.de