Vereinsrecht: Fach- und Beratungskompetenz

Lg.Nr.: 202802

Termin: Freitag, 02.10.2020 (09.00 - 16.30 Uhr)

Zielgruppe: Dieser Lehrgang ist nur für Haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter der Landesfachverbände (LFV) und Kreis- und Stadtsportbünde (KSB/SSB).

Die Mitarbeiter in den Kreis- und Stadtsportbünden und den Fachverbänden werden immer mit Fragestellungen zum Vereinsrecht aus der Mitgliedsorganisation konfrontiert. Viele Fragestellungen der ehrenamtlich Tätigen aus Vereinen können, bei fundiertem Grundwissen des Beraters, in einem ersten Gespräch geklärt werden.

Zur Auffrischung der Kenntnisse und zur Vermittlung des aktuellen Stands von Rechtsproblematiken für Vereine konnten wir als Referent wieder den renommierten Juristen sowie Herausgeber/Autor der Schriften "Vereins & Vorstandspraxis", Stefan Wagner gewinnen. 

Thematisch wird die rechtliche Situation des Vorstandes betrachtet. Aktuelle Satzungsfragen, und die unterschiedlichen Vertretungsrechte (Hauptverein / Abteilungen) und das Innenverhältnis von geschäftsführenden Vorstand (§ 26) und den weiteren Präsidiumsmitgliedern, Abteilungsleitern  wird geklärt. Dazu wird dann noch ein Blick auf die Mitgliederversammlung geworfen.

Lernziel: Der Teilnehmer vertieft Fragestellungen des Vereinsrechts und kann diese in Beratungssituation im Überblick anwenden

Leitung: Stefan Wagner

Hinweis: Lehrgang inkl. Verpflegung, ohne Übernachtung

Frühbucher-Vorteil 120,00 € nur bis 04.09.2020 danach 150,00 

Vereinsrecht: Fach- und Beratungskompetenz

Lg.Nr.: 202802

Umfang: 8 Lerneinheiten

Inhalte

  • Neues aus dem Vereinsrecht
  • Ehrenamtspauschalen
  • Vertretungsrechte
  • Mitgliederversammlung

Termin

02.10.20 09:00 - 16:30

Ort

Potsdam - Kongresshotel "Am Templiner See"

Referent/-in

Stefan Wagner

Teilnahmegebühr

Frühbucher 1 (Sportorganisation - Vereine/Verbände): 120.00 €

| Alle Fortbildungen »

Bei Fragen zu unseren Fortbildungen, wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an:

Ihr Ansprechpartner:

Sebastian Müller

Tel: +49 (0)331 9719825
Fax: +49 (0)331 9719868
E-Mail: mueller@esab-brandenburg.de