Digitalisierung im Verein - Toolhopping - Was brauchen wir wirklich?

Lg.Nr.: 212808

Online-Lehrgangsreihe: Digitalisierung im Verein
Thema:
Toolhopping - Was brauchen wir wirklich?

Zielgruppe:  ehrenamtliche Mitarbeitende in Vereinen/Verbänden

Termin: 24.04.2021 (09:30 -15:30 Uhr)
Online-Plattform: Zoom

Voraussetzung: PC/Mac/Notebook, Mikrofon, Kamera, stabiler Internetzugang

Es gibt eine Vielzahl an digitalen Anwendungen/Werkzeugen. Welche gibt es? Welche benötigen wir wirklich?

Lassen Sie uns gemeinsam durch die verschiedenen Tools springen und schauen, welchen Mehrwert sie bringen. Dabei werden wir uns die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten betrachten und die ggf. bereits gesammelten Erfahrungen austauschen. Gleichzeitig wollen wir gemeinsam erarbeiten, wieviel Digitalisierung es denn wirklich sein muss.

Was brauchen wir wirklich für unsere aktuelle Arbeit im Verein. Wie können wir die digitalen Tools so strukturieren, dass sie einen echten Mehrwert darstellen.
Gern können die Teilnehmenden eigene Werkzeuge vorstellen und über Ihre Erfahrungen berichten.

Der Workshop ist auf die aktive Mitarbeit der Teilnehmenden ausgelegt.

Lehrgangskosten:
Mitglied im Sportverein: 50,00 € (Nachweis erforderlich)
Nicht-Sportvereinsmitglied: 100,00 €

Anerkennung:
- Fortbildung wird zur Verlängerung der DOSB Vereinsmanagerlizenz C und B anerkannt

Digitalisierung im Verein - Toolhopping - Was brauchen wir wirklich?

Lg.Nr.: 212808

Umfang: 8 Lerneinheiten

Termin

24.04.21 09:30 - 15:30

Ort

Online-Plattform

Referent/-in

Falk Golinsky

Teilnahmegebühr

| Alle Fortbildungen »

Bei Fragen zu unseren Fortbildungen, wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an:

Ihr Ansprechpartner:

Sebastian Müller

Tel: +49 (0)331 9719825
Fax: +49 (0)331 9719868
E-Mail: mueller@esab-brandenburg.de