Bewegungsangebote des organisierten Sports für Kinder mit motorischen Defiziten (Übungsleiter C - Henriettas bewegte Schule)

Lg.Nr.: 196304

Termin: 16.11. - 17.11.2019 (09:00 - 18:00 Uhr)

Lehrgangsort: Kreissportbund Oberhavel e.V. (Oranienburg)

Lehrgangsgebühr kostenfrei durch Förderung der AOK Brandenburg

Der Grundstein für Bewegungsmangel im Erwachsenenalter wird oftmals schon in der Kindheit gelegt. Eine frühzeitige Bindung an sportliche Aktivität kann zu einer positiven Bewegungseinstellung führen.  In der Ausbildung wird die Zielgruppe Kinder fokussiert, die über motorische Defizite verfügt. Ausgehend von den Entwicklungsmerkmalen werden Möglichkeiten zur Fähig- und Fertigkeitsentwicklung thematisiert und praktisch erprobt.

>>> Informationen "Henriettas bewegte Schule" (PDF)

Teilnahmevoraussetzungen: 
Um die Fortbildung zu absolvieren ist mindestens eine gültige DOSB Übungsleiter C oder DOSB Trainer C Lizenz notwendig! Andere Ausbildungsabschlüsse werden im Einzelfall durch die ESAB geprüft. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!  

Lernziel: Am Ende der Fortbildung können Sie Stundenteile für die Zielgruppe der Kinder mit motorischen Defiziten planen, organisieren und anleiten.

Hinweis: Lehrgang ohne Übernachtung und Verpflegung!

Die Fortbildung ist zur Verlängerung der von der ESAB/Landessportbund Brandenburg e.V. ausgestellten DOSB Übungsleiter C Lizenzen anerkannt!

Bewegungsangebote des organisierten Sports für Kinder mit motorischen Defiziten (Übungsleiter C - Henriettas bewegte Schule)

Lg.Nr.: 196304

Inhalte

- Entwicklungsmerkmale
- Förderung motorischer Fähigkeiten im Kindesalter
- Fertigkeitsentwicklung
- Entspannung und Regeneration

Termin

16.11.19 09:00 - 17.11.19 18:00

Ort

Kreissportbund Oberhavel e. V.

Referent

Mirko Bärtig

Teilnahmegebühr

Lehrgangsgebühr für Sportvereinsmitglieder (gefördert durch AOK): 0.00 €

| zur Lehrgangssuche


Bei Fragen zu unseren Aus- oder Fortbildungen, wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an:

Sebastian Müller

Tel: +49 (0)331 9719825
Fax: +49 (0)331 9719868
E-Mail: mueller@esab-brandenburg.de