DOSB Übungsleiter/in C - Profil: Erwachsene/Ältere (Blended Learning)

Lg.Nr.: 211108

Zeitraum:
Online-Phase 1: 27.09.-16.10.2021
Präsenz-Phase 1:  17.10.-22.10.2021 (SB Lindow)
Online-Phase 2: 23.10.-26.10.2021
Vorbereitung Lehrprobe: 27.10.-07.11.2021
Präsenzphase 2: 12.11.-14.11.2021 (SB Lindow)

Ort:
Sport- und Bildungszentrum Lindow/Mark (Präsenz-Phase)
Die Präsenz-Phasen sind mit Übernachtung und Vollverpflegung. Die Unterbringung erfolgt mehrheitlich in Doppelzimmern.
Eine Einzelzimmerreservierung im SB Lindow ist auf Anfrage in Lindow möglich, jedoch existiert nur ein begrenztes Kontingen. Der aktuelle Einzelzimmerzuschlag pro Nacht ist vom Teilnehmer vor Ort zu bezahlen.

Lehrgangskosten:
Mitglied im Sportverein: 725,00 € (Nachweis erforderlich)
Nicht-Sportvereinsmitglied: 1.450,00 €

Teilnahmevoraussetzung:
- vollendetes 18. Lebensjahr 
- Nutzungsmöglichkeit von PC, Internet, Digitalkamera / Smartphone
- E-Mail-Adresse

Zeitaufwand:
Bitte planen Sie für die 15 Aufgaben eine Bearbeitungszeit von je ca. 1 - 2 Stunden ein.

Die DOSB Übungsleiter C-Lizenzen bilden den Grundstein im dreistufigen Lizenzausbildungssystem des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Die Übungsleiter bieten sportartübergreifende Bewegungsangebote im Breitensport an.
Das Profil „Erwachsene & Ältere“ thematisiert das sportartübergreifende Training von Sportgruppen im Erwachsenenalter. Die Ausbildungsdauer umfasst 120 Lerneinheiten (LE) und schließt mit der Lizenz DOSB Übungsleiter C Profil: "Erwachsene & Ältere" ab.

Lernziel:
Am Ende der DOSB Übungsleiter C Lizenzausbildung kann der Teilnehmer selbstständig eine gesamte Breitensportübungseinheit ziel- und zielgruppen-orientiert planen, organisieren, praktisch durchführen und auswerten.

Was ist Blended Learning?
Die DOSB Übungsleiter C Ausbildung (120 LE) wird als Blended-Learning-Angebot durchgeführt. Blended Learning ist ein Bildungsformat, das aus einer Kombination von Online-Phasen und Präsenz-Phasen besteht.
Die Online-Phasen finden im ESAB Bildungscampus auf der edubreak®-Plattform statt. Sie erhalten kurz vor dem Ausbildungsstart einen Zugang zur Plattform.
Die Präsenz-Phasen finden im Sport- und Bildungszentrum Lindow (Mark) statt.

Die Online-Phasen laufen wie folgt ab:
Innerhalb eines bestimmten Zeitraumes werden Aufgabenstellungen freigeschaltet. Die Aufgabenstellungen dienen der aktiven Auseinandersetzung mit dem Thema bzw. bereiten die Präsenz-Phasen vor. Eine aktive Auseinandersetzung mit dem Inhalt fördert das Lernen. Die Aufgaben können zeitlich flexibel innerhalb der Freischaltung bearbeitet werden.

Vor den meisten Aufgaben schauen Sie sich eine PowerPoint-Präsentation in Form eines Videos (5-10 Minuten) an. Dieses Video können Sie beliebig oft ansehen. Während das Video läuft, können Sie sogenannte Videokommentare verfassen, z. B. wenn Sie eine Frage haben oder eine Meinung äußern wollen / sollen. Die Videokommentare können von anderen Teilnehmern oder dem Referenten kommentiert werden. So wird von- und miteinander gelernt und es können Erfahrungen ausgetauscht werden.

Die aktive Auseinandersetzung erfolgt durch Aufgabenstellungen, bei denen Sie Blogbeiträge verfassen, Concept-Maps gestalten oder kleine Videos aufnehmen.

Bei den Blogbeiträgen werden Gedanken, Erfahrungen, Meinungen und Ideen schriftlich formuliert.

Bei der Gestaltung von Concept-Maps („C-Maps“) sollen Zusammenhänge und Strukturen grafisch durch Pfeile, Farben und Textfelder dargestellt werden. Schwerpunkte werden gesetzt und Wissen verknüpft.

Kleine Videosequenzen (z.B. Aufnahme mit dem eigenen Handy) sollen praktische Handlungen initiieren. Sie dienen auch der Visualisierung von Bewegungsabläufen, Trainerhandlungen und Organisationsformen. Mit Hilfe der kostenlosen edubreak®-App können Videos einfach hochgeladen werden. Nur die Kursteilnehmer und die Referenten können sich die Videos anschauen.

Bei allen drei Instrumenten erhalten die Teilnehmer in der Regel vom Referenten eine kurze Rückmeldung. Durch Transparenz und Sichtbarkeit der Erarbeitungen wird Wissen ausgetauscht und erweitert.

Nutzung des ESAB Bildungscampus:
Die Freischaltung Ihres Zuganges zum ESAB Bildungscampus erfordert Ihre Einwilligung für die Übertragung Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse.

Daher bitte wir Sie nach der Anmeldung zeitnah folgende Einwilligungserklärung zu unterschreiben und an die ESAB zurückzusenden. Einfach einscannen und per E-Mail an kundenservice@esab-brandenburg.de senden.

- Einwilligungserklärung (PDF)
- Nutzungsbestimmungen - ESAB Bildungscampus (PDF)
- Datenschutz FAQ (PDF)

Bitte beachten Sie, dass ohne Einwilligung keine Freischaltung bzw. Teilnahme am Lehrgang möglich ist.

Ergänzend finden Sie ebenfalls die Nutzungsbedingungen in Bezug auf den ESAB Bildungscampus im Anhang. Diese Nutzungsbedingungen müssen Sie beim erstmaligen Einloggen bestätigen.

Lizenzierung:
Die Ausstellung einer DOSB Lizenz erfolgt auf Antrag.
Folgende Nachweise müssen mit dem Antrag eingereicht werden:
- Teilnahmebescheinigung(en)
- unterschriebender DOSB Ehrenkodex
- aktueller Nachweis Sportvereinsmitgliedschaft
- Nachweis 1.Hilfe-Ausbildung (nicht älter als 2 Jahre)

DOSB Übungsleiter/in C - Profil: Erwachsene/Ältere (Blended Learning)

Lg.Nr.: 211108

Inhalte

- Gestaltung von Lern- und Trainingsprozessen
- Planung, Durchführung und Auswertung von Trainingseinheiten
- Förderung der Motivation und Bindung an sportliche Aktivitäten
- Sport zur Förderung von Gesundheit und Fitness
- Grundlagen der Arbeit im Verein

Termin

27.09.21 - 14.11.21 13:00

Referent

ESAB Lehrteam

Teilnahmegebühr

| zur Lehrgangssuche


Bei Fragen zu unseren Aus- oder Fortbildungen, wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an:

Sebastian Müller

Tel: +49 (0)331 9719825
Fax: +49 (0)331 9719868
E-Mail: mueller@esab-brandenburg.de