Datenschutzgrundverordnung im Verein

Lg.Nr.: 185007

Seit dem  25. Mai 2018 wird der Schutz  der personenbezogenen Daten nach der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) geregelt. Betroffen sind somit alle Organisationen die entsprechende Daten verarbeiten und ganz oder teilweise automatisiert speichern.

Damit sind nun alle Verbände und Vereine betroffen, denn alle haben mindestens eine Mitgliederverwaltung und damit persönliche Daten ihrer Mitglieder digital gespeichert.

Lernziel:
Der Teilnehmer hat einen Überblick über die DSGVO und kann Maßnahmen für die Einhaltung im Verein einleiten.

Zeit: 17:30 - 21:00 Uhr

Aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir Sie darum, nur einen Vertreter je Verein anzumelden.

Lehrgangskosten: 30,- Euro

Datenschutzgrundverordnung im Verein

Lg.Nr.: 185007

Umfang: Lerneinheiten

Inhalte

Europäische Datenschutzgrundverordnung
Hinweise für Vereine

Termin

27.06 - 27.06.2018

Ort

Potsdam - Kongresshotel "Am Templiner See"

Referent

ESAB Lehrteam

Teilnahmegebühr

| Alle Wissen-Kompakt-Angebote »

Bei Fragen zu unseren Wissen kompakt! Workshops, wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an:

Mandy Gericke

Tel: +49 (0)331 9719839
Fax: +49 (0)331 9719868
E-Mail: gericke@esab-brandenburg.de