Digitalisierung im Verein - analog und digital, die Mischung macht es

Lg.Nr.: 202818

28.11.2020 

Langatmige Diskussionen und Vorstandssitzung gehören der Vergangenheit an, wenn sie die Vereins- und Vorstandsarbeit kreativer gestalten. In Zeiten, in der der Umgang mit digitalen Tools immer wichtiger wird, ist es an der Zeit auch über die Art und Weise der Zusammenarbeit nachzudenken.

Wie wollen wir Aufgaben künftig planen, steuern, dokumentieren oder angehen? Wie wollen wir kommunizieren? Wie erreichen wir mehr Transparenz für die Dinge, die wir im Verein tun?

Voraussetzung: Tablett, Smartphone oder Laptop

Lernziel:
Nach der Fortbildung können Sie die Möglichkeiten und Vorteile von digitalen Arbeitsplattformen einschätzen. Sie können Regeln für die für die Nutzung von digitalen Plattformen für die Zusammenarbeit und Kommunikation im Vorstand und Verein erstellen.


Frühbucher-Vorteil: 95,-€ (190,-€) bei Anmeldung bis zum 16.10.2020, anschließend 125,-€ (220,-€)

Hinweis: Dieser Lehrgang ist ohne Übernachtung!

Digitalisierung im Verein - analog und digital, die Mischung macht es

Lg.Nr.: 202818

Umfang: 8 Lerneinheiten

Inhalte

  • Digitale Arbeitsplattformen im Verein
  • Regeln für Zusammenarbeit und Kommunikation
  • Praxisorientierte Übungen

 

Termin

28.11.20 09:30 - 16:30

Ort

Potsdam - Kongresshotel "Am Templiner See"

Referent/-in

Falk Golinsky

Teilnahmegebühr

Frühbucherpreis (Mitglieder Sportvereine): 95.00 €

Frühbucherpreis (Nicht-Mitglieder): 190.00 €

| Alle Fortbildungen »

Bei Fragen zu unseren Fortbildungen, wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an:

Ihr Ansprechpartner:

Sebastian Müller

Tel: +49 (0)331 9719825
Fax: +49 (0)331 9719868
E-Mail: mueller@esab-brandenburg.de